Raum für Paare

Ihr Schlüssel für langfristigen familienfrieden.

Was findet Ihr hier?

Ich unterstütze Paare dabei, wieder ihre gemeinsame Ausrichtung zu finden, damit Sie auch morgen noch ein glückliches Paar sind.

Was sucht Ihr?

Es fühlt sich zwar nicht so an, als wäre Eure Ehe in Gefahr, aber ein bisschen mehr Glück zu zweit würdet Ihr Euch wünschen.

Wann seid Ihr hier richtig?

Woran erkennt Ihr, dass Ihr was ändern solltet?

  • Ihr streitet Euch häufiger als früher – und versöhnt Euch aber nicht mehr so gut
  • Ihr findet in Alltagsfragen nicht richtig zueinander: Kindererziehung, Geld, Aufgabenverteilung,….
  • Ihr fühlt Euch zunehmend einsamer
  • Die Alltagsroutine lässt keinen Raum für Romantik
  • Ihr seid sprachlos nebeneinander
  • Euer Einsatz in der Ehe und Familie wird nicht gewürdigt

Du findest:

  • Du fühlst Dich plötzlich wieder verstanden.
  • Die immer wiederkehrenden Streitthemen werden endlich dauerhaft geklärt.
  • Ihr lernt, Eurem Leben wieder neue Impulse und Abwechslung zu geben.

Was noch?

  • Ihr erhaltet neue Impulse für Eure Partnerschaft
  • Ihr entwickelt eine neue gemeinsame Ausrichtung für Eure Partnerschaft, die sich durchaus von dem Ziel Eurer ersten Jahre unterscheiden kann und Euch wie ein Leuchtturm durch die nächsten Jahre leitet.
  • Eurer „Liebeskonto“ wird wieder gefüllt.
  • Neue Sicherheit und Geborgenheit in der Partnerschaft
 

Es ist ganz einfach!

Erfahrt selbst, wie einfach es ist, als langjähriges Paar wieder Glück und Gemeinschaft zu erfahren. Mit der von mir entwickelten Methode lernt Ihr unter  meiner Begleitung  in kürzester Zeit Euch wieder mit neuen Vitaminen für Eure Ehe zu versorgen.

  • Wir analysieren Eure persönlichen Stolperfallen und ich bringe Euch bei, wie Ihr sie zu Eurem Vorteil nutzen könnt.
  • Ihr lernt einfache, aber genial wirksame Gesprächstechniken.
  • Ihr lernt, in Gesprächen zu einer konstuktiven Lösung zu kommen.
  • weitere Tipps und Kniffe, die Euch wieder zueinander führen.
 
 

Streit bei Kindererziehung

Kinder bedeuten nicht nur Stress durch die täglichen Herausforderungen, vor die sie uns stellen. Manchmal geraten die Eltern auch in zusätzlichen Stress, weil sie sich im Umgang mit ihren Kindern uneins sind. Gerade in der Erziehung gehen die Meinungen oft auseinander.

Jeder sagt immer: Redet miteinander.

Stimmt.

Frage ist nur: Hat das Euch bisher weiter geholfen?

Kann sein, dass nicht. Eure Erfahrung ist, dass Ihr dabei auch keine Lösung finden.

Die gute Nachricht ist: Man kann lernen, wie man miteinander redet und dabei nicht nur eine Lösung für die Erziehungsdifferenzen findet, sondern auch wieder ZUEINANDER.

Wie wäre das?

Kinder bedeuten nicht nur Stress durch die täglichen Herausforderungen, vor die sie uns stellen. Manchmal geraten die Eltern auch in zusätzlichen Stress, weil sie sich im Umgang mit ihren Kindern uneins sind. Gerade in der Erziehung gehen die Meinungen oft auseinander.

Jeder sagt immer: Redet miteinander.

Stimmt.

Frage ist nur: Hat das Euch bisher weiter geholfen?

Kann sein, dass nicht.

Eure Erfahrung ist, dass Ihr dabei auch keine Lösung findet.

Die gute Nachricht ist: Man kann lernen, wie man miteinander redet und dabei nicht nur eine Lösung für die Erziehungsdifferenzen findet, sondern auch wieder ZUEINANDER.

Wie wäre das?

Berufstätigkeit und Kinder

Der Elternteil, das sich bisher vorwiegend um die Kindererziehung gekümmert hat, will wieder arbeiten gehen.

Der Ehepartner ist so mit seiner eigenen Berufstätigkeit beschäftigt, dass er hier keine Unterstützung leistet.

Das heißt, das Elternteil, das arbeiten gehen möchte, muss hier allein eine Lösung finden – und fühlt sich mit dem Thema wie auch mit anderen Themen allein gelassen.

Du wünscht Dir das anders?

Dann tretet ins Gespräch miteinander.

Das habt Ihr schon versucht?

Vielleicht nicht richtig: es gibt eine Methode, mit der das sehr einfach geht und beide Partner eine dauerhafte Lösung finden.

Der Elternteil, das sich bisher vorwiegend um die Kindererziehung gekümmert hat, will wieder arbeiten gehen.

Der Ehepartner ist so mit seiner eigenen Berufstätigkeit beschäftigt, dass er hier keine Unterstützung leistet.

Das heißt, das Elternteil, das arbeiten gehen möchte, muss hier allein eine Lösung finden – und fühlt sich mit dem Thema  allein gelassen.

Du wünscht Dir das anders?

Dann tretet ins Gespräch miteinander.

Das habt Ihr schon versucht?

Vielleicht nicht richtig: es gibt eine Methode, mit der das sehr einfach geht und beide Partner eine dauerhafte Lösung finden.

 

Streit um das liebe Geld

Geld ist nicht nur Geld. Geld ist meist nur das sichtbare Element für tiefer liegende Themen, Anschauungen und Meinungen. Wenn diese auseinandergehen, kann es in einer Ehe zu lästigen Diskussionen kommen.

Schlimmer noch: diese Diskussionen sind oft der Anfang eines Ungleichgewichts. Dann nämlich, wenn sich immer der gleiche von beiden durchsetzt. Auf lange Sicht entsteht hier das Gefühl, keine gleichberechtigte Partnerschaft zu leben. Und das ist häufig der Anfang vom Ende.

Das wollt Ihr nicht? Dann geht das Thema an, schaut, was dahinter liegt und findet Eure eigene persönliche Lösung.

Geld ist nicht nur Geld. Geld ist meist nur das sichtbare Element für tiefer liegende Themen, Anschauungen und Meinungen. Wenn diese auseinandergehen, kann es in einer Ehe zu lästigen Diskussionen kommen.

Schlimmer noch: diese Diskussionen sind oft der Anfang eines Ungleichgewichts. Dann nämlich, wenn sich immer der gleiche von beiden durchsetzt. Auf lange Sicht entsteht hier das Gefühl, keine gleichberechtigte Partnerschaft zu leben. Und das ist häufig der Anfang vom Ende.

Das wollt Ihr nicht? Dann geht das Thema an, schaut, was dahinter liegt und findet Eure eigene persönliche Lösung.

 

VIOLAINE SPANUTH

“Lasst uns gemeinsam weitergehen!”

Was mir wichtig ist

 Früher dachte ich – so wie viele andere:

„Allgtag und Nebeneinanderherleben ist in einer langjährigen Partnerschaft normal.

Heute weiß ich, dass Beziehung ein gemeinsamer Weg ist, bei dem es unverzichtbar ist, dass BEIDE die Aufmerksamkeit füreinander behalten. 

Ich wünsche mir, dass auch andere Menschen in ihrer langjährigen Partnerschaft Glück und Zufriedenheit erfahren.  (Dabei muss man noch nicht mal immer einer Meinung sein.) Es ist so einfach!

Ich möchte, dass die Menschen nicht in einer Trennungsmediation bei mir sitzen und sagen: „Warum hat uns nicht vor 5-10 Jahren jemand gezeigt, wie man anders miteinander reden kann, so wie Sie jetzt gerade – dann säßen wir jetzt nicht hier!“

Auch wenn Ihr nicht glaubt, dass Ihr Euch in 5-10 Jahren trennen werdet – ich wünsche mir dass Ihr Euch und Eure Beziehung heute schon für so wertvoll haltet, dass Ihr ihr neue Impulse geben möchtet und mehr Glück erfahren, als Ihr das momentan für möglich haltet.

Ich möchte, dass möglichst viele Menschen selbst erfahren, was mit einer empathischen Kommunikation möglich ist und wie wertvoll gegenseitige Wertschätzung ist. Ich wünsche mir, dass die Menschen diese Erfahrung mit anderen teilen und weitergeben und sich diese Art des Miteinanders ausbreitet, so dass wir alle in einer wärmeren Welt leben!

Was findest Du bei mir?

  • Geschulter Blick
  • Wissen, um für die Ehe gefährliche Punkte von unwesentlichen zu unterscheiden
  • Empathische Herangehensweise
  • Verständnis – aufgrund langjähriger beruflicher Erfahrung und eigener persönlicher Lebensgeschichte
  • Hilfe zur Selbsthilfe: meine Begleitung verstehe ich als einen Impuls für Euch, um alleine weiter gehen zu können

Mit wenig Aufwand zu Frieden miteinander

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gegenseitige Wertschätzung

Sie sagt: er sieht meinen Einsatz nicht. Tag und Nacht bin ich für alle da und außerdem arbeite ich auch noch. Nur weil ich kein oder wenig Geld verdiene, glaubt er, ich würde „frei“ haben – aber wann hatte ich eigentlich das letzt Mal Zeit für mich?

Er sagt: ich habe echt Stress im Büro. Das tägliche Arbeitengehen ist auf Dauer echt anstrengend. Und hier habe ich auch immer wieder unangenehmen Ärger. Da hat es meine Parternin echt einfacher: die ist wenigstens mit geliebten Menschen zusammen.

Wieso schafft Ihr es also nicht, einander zu hören und jeweils die Wertschätzung zu erfahren, die Ihr Euch wünscht? In wenigen Gesprächen könnt Ihr hier eine dauerhafte Veränderung bewirken: wenig Aufwand für sehr viel Glück.

Alleingelassen mit allem

Sie sagt: Egal ob die Kinder krank sind oder Probleme in der Schule haben: auch wenn ich nicht weiter weiß: alles bleibt an mir hängen.
Er sagt: Ich unterstütze doch alle, wo ich nur kann: sieht das denn keiner?

Woran das liegt und wie Ihr Euch hier gut selbst helfen könnt, könnt Ihr in ein paar wenigen Sitzungen miteinander klären. Es ist wenig Investition für ein dauerhaftes Wohlfühlen.
Nebenbei findet Ihr als Paar wieder zueinander und spürt Eure gemeinsame Richtung.

Streit dauerhaft klären

Ihr habt schon länger das Gefühl, dass sich Eure Streitigkeiten wiederholen: die Themen, das Muster, wie sie ablaufen und immer ohne dauerhaftes Ergebnis. Das ist echt frustrierend. Wie gerne würdet Ihr aus dieser Spirale ausbrechen!
Ihr glaubt nicht mehr, dass das möglich ist? Doch!
Man kann lernen, konstruktiv miteinander zu streiten! Es ist gar nicht so schwer.

 
Ein paar Gespräche unter professioneller Leitung und dem Erlernen einer einfachen, aber dafür genial effektiven Methode kann Wunder wirken!

Meine Erfahrung - Ihr Erfolg

0
Jahre Erfahrung
1
Stunden Ausbildung

Euer Weg zu mir

1. Erster Schritt

Ruft mich entweder direkt an oder klickt auf den gelben Button und vereinbart einen späteren Telefontermin mit mir.

2. Kostenfreies telefonisches Erstgespräch

Wir besprechen zusammen, worum es bei Euch geht und vereinbaren einen ersten Termin – ein Analysegespräch – selbstverständich vertraulich.

3. Anlaysegespräch

In dem ersten Termin analysieren wir, wo Eure persönlichen Stolperfallen sind und wie meine Begleitung für Euch aussehen könnte.

Das Interview mit der MH Marketing Agentur

Video abspielen
BewerbEN SIE SICH jetzt auf ein kostenfreies erstgespräch

für eine starke Partnerschaft - an der Ihr noch lange Freude habt!

Ich zeige Euch wie Ihr in wenigen Wochen Eure Partnerschaft langfristig stärken könnt – damit  wieder auf die schönen Dinge des Lebens gemeinsam genießen könnt.

Klickt dazu unten auf den Button, um zum Kalender zu gelangen:

ERSTBERATUNG
Gerne berate ich Sie ganz unverbindlich zu den unterschiedlichen Themenfeldern